Le Grand Damast

Die Messerschmiede Perceval baut sich seit vielen Jahren eine Identität aus einem gekonnten Gleichgewicht zwischen der Avant-Garde und jahrhundertealter Tradition auf. Dieser originelle Ansatz ist besonders in unseren Arbeitsmethoden zu spüren, denn wir verwenden Drehbänke mit Poliertellern aus Büffelleder und Nadelfeilen Seite an Seite mit Laserstrahlen und Elektroerosion.

Das Modell „Le Grand Damast“ ist ein Beispiel für diese Alchimie. Die ziselierte Silhouette und die edlen Werkstoffe dieses Messers erinnern an die ganze Eleganz und Maßlosigkeit des 18. Jahrhunderts. Es gibt Perceval die Möglichkeit, sich als Hersteller von Luxusobjekten auf einem bislang nicht genutzten Markt zu positionieren. Dieses Klappmesser bringt die Normen ins Wanken und macht neugierig. Die Griffe werden nur mit edlen Werkstoffen verkleidet und die Damast Klinge ist auf einem unsichtbaren Kugellager montiert. Dieses diskret moderne Modell knüpft deutlich an die Tradition an.