Messer mit Meteorit

Die von uns verwendeten reinen Meteoritenfragmente vom Typ Siderit und Pallasit stammen aus zwei Vorkommen: Muonionalusta (1906 in Schweden entdeckt) und Seymchan (1967 in Russland entdeckt). Perceval zieht es vor, den natürlichen Werkstoff auf der größten Fläche zum Ausdruck kommen zu lassen und verwendet daher den massiven Meteoriten über die gesamte Grifflänge.

Dieser Sternen-Diamant, den wir jetzt verwenden können, zieht mit seinem unendlichen Glanz und seinen für diesen Werkstoff typischen eleganten, geometrischen und einmaligen Formen die Blicke auf sich.